BUNDESTAGSWAHL 2021

Wahl verstehen

Wer und was wird gewählt?

Die Bundestagswahl verstehen

Am Sonntag, 26. September 2021, werden 598 Abgeordnete des Deutschen Bundestages gewählt. Davon wird rund die Hälfte direkt in den einzelnen Wahlkreisen gewählt, so auch im Bundestagswahlkreis 39 Stadt Osnabrück, dem neben der Stadt Osnabrück auch die Stadt Georgsmarienhütte und die Gemeinden Belm, Hagen a.T.W., Hasbergen und Wallenhorst angehören.

Wer darf wählen?
Kann ich an der Bundestagswahl teilnehmen, wenn ich zwar die Wahlrechtsvoraussetzungen erfülle, jedoch im Ausland wohne?
Darf ich wählen, wenn ich in Deutschland geboren bin, aber eine andere Staatsangehörigkeit besitze?
Darf ich wählen, wenn ich erst kurz vor der Wahl eingebürgert wurde?
Wenn ich einige Tage vor der Wahl in eine andere Gemeinde ziehe, kann ich dann in Osnabrück oder in der neuen Gemeinde an der Wahl teilnehmen? Beides befindet sich ja in der Bundesrepublik Deutschland.
Wann wird gewählt?